Welches ist das beste Smart Home System?

Das Smart Home ist heute in aller Munde und viele Menschen stellen sich unweigerlich die Frage, welches System das Beste ist. Natürlich lässt sich diese Frage nicht generell beantworten, da jeder einen individuellen Anspruch hat. Doch sind die Systeme mit Sprachassistenten bei homeandsmart.de der neueste Trend, den man sich einmal anschauen sollte. Diese sprachgesteuerten Smart Home Systeme können im Alltag für viel Bequemlichkeit sorgen. Zurzeit gibt es fünf solcher Systeme, die miteinander konkurrieren. Diese sind:

  • Amazons Alexa
  • Googles Assistant
  • Apples Siri
  • Microsofts Cortana
  • Samsungs Bixby

 

So funktioniert die Sprachsteuerung

Für die a gibt e seine spezielle Software, die Sprache erkennen und verstehen kann und dann die entsprechendes Kommandos umsetzt. Diese Software wird auf ein Endgerät, wie beispielsweise ein Smartphone heruntergeladen und dient dem Benutzer als Assistent. Das gewünschte Kommando, wie beispielsweise TV einschalten, kann auf das Endgerät gesprochen werden und das Kommando wird von dem Assistenten ausgeführt.

 

Sprachsteuerung löst Begeisterung aus

Auch wenn die Benutzer zunächst skeptisch waren, so hat die Sprachsteuerung beim Smart Home heute jedoch Begeisterung ausgelöst. Viele Smart Home Besitzer möchten diese Technologie heute nicht mehr missen und erledigen viele Aufgaben durch ein einfaches gesprochenes Kommando. Ob man die Waschmaschine in Betrieb setzen oder den Rasenmäher starten möchte, jetzt ist mit Sprachsteuerung alles möglich. Besonders das Alexa System hat sich zur Erfüllung dieser Aufgaben durchgesetzt und ist bereits in vielen Haushalten installiert. Dieses System besitzt auch eine Funktion für das Auto, die es beispielsweise erlaubt, per Sprachkommando einzukaufen. Es sind heute unzählige Geräte erhältlich, die sich mit einem solchen Amazon System steuern lassen. Dazu gehören auch die beliebten Mähroboter sowie die Wisch- und Saugroboter. So ist es ganz einfach möglich, zu saugen oder den Rasen zu mähen, während man dabei selbst auf der Couch entspannt. Von dort kann man über die Sprachsteuerung natürlich auch die Unterhaltungsmedien einschalten und sich einen angenehmen Feierabend gestalten, während man seine Haushaltshelfer via Alexa kontrolliert.

 

Angebot der Alexa kompatiblen Geräte steigt ständig

Waren zu Beginn nur einige wenige Geräte in der Lage, mit Alexa zu kommunizieren, so entwerfen heute immer mehr Anbieter Geräte, die mit der Alexa Sprachsteuerung bedient werden können. Markenhersteller wie Siemens gehen auf das System ein und bieten Backöfen, Geschirrspüler und Waschmaschinen an, die mit Alexa vernetzt werden können. Die Marke Kohler hat jetzt sogar eine Toilette auf den Markt gebracht, deren Spülung sich per Sprachkommando betätigen lässt.
Die Technologie von Alexa ist ausgeklügelt. Das System ist mit einer Cloud verbunden und ist in der Lage, neue Skills dazu zu lernen, so dass immer mehr Wünsche per Sprachsteuerung erfüllt werden können. Die einzelnen Skills öffnet man ganz einfach durch ein entsprechendes Kommando.

Die Sprachsteuerung Alexa kann heute als das beste System betrachtet werden, das seinem Benutzer vom online Einkauf bei Amazon bis zum Spülen der Toilette eine große Anzahl von Möglichkeiten bietet, ein Smart Home auf optimale Weise zu nutzen und sich die täglichen Aufgaben so einfach wie möglich zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.